Guten Morgen

Gartenplanung

So, endlich is Frühling. Ich hoffe mal, dass bleibt nun erst einmal so und artet in einen richtigen Sommer aus.

Da wir drinnen nun eigentlich fertig sind, geht es daran, den Garten zu planen und vor allem unsere Pläne auch umzusetzen.

Punkt eins und zwei auf unserer Liste, ein Carport und die Terrasse bauen. Beides bearbeiten wir nun schon länger, aber bisher war es mehr so reden statt tun. Das hat sich zumindest in Bezug auf die Terrasse geändert.

Ich habe nämlich einen Plan gemacht und ein Schnurgerüst (Sowas mache ich jetzt!) gespannt. Dann habe ich gleich noch ein bißchen Erde ausgehoben um dann spontan zu entscheiden, dass die Terrasse 10cm höher wird, weil ich keine Lust aber noch weiter zu graben. Ist dann sowieso eher das was ich mir so vorgestellt habe. ;-)

Für das Carport holen wir gerade Angebote, aber es wäre schon gut, wenn wir das bis Mai gebacken bekämen. Denn ich benötige dringend eine Abstellkammer für allerlei Dinge.

Ansonsten wollen wir demnächst dann mal den Rasen sähen. Dafür muss ich aber noch was zum Bewässsern des Selbigen besorgen. Bei Gesprächen hat mir unser werter Herr Nachbar dann den Floh ins Ohr gesetzt, dass eine Bewässerungsanlage ja eigentlich ganz geil wäre. Leider hat er Recht. Na mal gucken was das wird.

One thought on “Gartenplanung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.