Baustellenstatus #10 – Wasser marsch

Eine weitere Woche ohne großen Fortschritt. Leider zieht sich das ganze Vorhaben derzeit wie Kaugummi. Aber gut, wir können nichts ändern und versuchen uns nicht zu verrückt zu machen. Das fällt aber schon ein bißchen schwer manchmal.

Ein ganz kleines bißchen ist aber dann doch voran gegangen. Wir haben nun einen Bauwasseranschluss auf dem Grundstück. Die Firma IMD war recht flott. Nicht mal eine Woche hat es von Beauftragung bis zur Umsetzung gedauert. Fehlt nur noch die Wasseruhr wenn ich das richtig sehe.

Bauwasseranschluss
Bauwasseranschluss

Ansonsten war es das fast schon wieder für diese Woche. Wir haben uns endlich mal für eine Gebäudeversicherung entschieden, so dass wir an der Stelle auch „baufertig“ sind.

Wir haben ein Haufen andere Dinge beauftragt. Zumindest haben wir es versucht. Irgendwie ist entweder Post verloren gegangen oder liegt irgendwo auf einem Stapel an der falschen Adresse. Aber das wird sich hoffentlich schnell aufklären.

Jetzt könnte das Bauamt in Lüneburg gerne mal wieder ein Lebenszeichen von sich geben. Habe ich schon mal erwähnt das ich echt schlecht bin in „warten“?

4 Gedanken zu „Baustellenstatus #10 – Wasser marsch“

  1. Hallo Ani & Thomas,

    wir wollten auch anfangen dort zu bauen aber es zieht sich auch bei uns mit den ganzen Sachen. Außer dem Bauschild steht da noch nicht viel. Habt Ihr schon das mit dem Bautrom geklärt? Wie wir festgestellt haben bringt es nichts an die Allg. Mail Adresse von Avacon zu schreiben. Hier ist die richtige Mail Adresse ha.lueneburg@avacon.de. Wir warten auch noch immer auf den Bauantrag und um so depremierender ist, dass schon jmd. angefangen hat.

    LG
    Christoph

  2. Moin Christoph,

    Ja den Baustrom Anschluss haben wir schon. Die Baustromsäule steht schon auf dem Grundstück. Das hat für uns alles das Bauunternehmen beantragt.
    Das warten ist derzeit wirklich ein wenig nervig weil man so gar nix tun kann um die Sache zu beschleunigen.
    Wir haben noch nicht mal ein Bauschild, soweit ich weis. ;-) Welches Grundstück habt ihr denn?

    Viele Grüße,
    Thomas

  3. Hallo,
    wir bauen auch in Radbruch ein Haus (Bi de Forstkoppeln 20) und sind gerade dabei uns um das Bauwasser zu kümmern. Leider hakt es da auch schon. Auf dem Antrag vom WBV Elbmarsch muss man ja schon die Installateure angeben, leider sind die noch nicht vollständig bekannt. Die IMD soll aber auch bei uns die Außenanschlüsse vornehmen. Leider können mir die Mitarbeiter beim WBV nicht wirklich weiterhelfen wie ich das Bauwasser beantragen kann. Könnt ihr uns hier vielleicht weiterhelfen in welcher Reihenfolge ihr das bei welcher Stelle beantragt habt?

    Gruß,
    Kay & Katja

    1. Moin Katja, Moin Kai,

      leider kann ich da nicht so direkt weiter helfen, da das bei uns alles vom Bauunternehmen geregelt wurde. Aber meldet euch doch mal per Mail bei mir (Siehe Impressum). Es gibt eine WhatsApp Gruppe mit vielen Bauherren aus Radbruch. Da haben das auch einige selber gemacht. Die können bestimmt weiter helfen.

      Viele Grüße,
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.