Die Flügeltür ins Wohnzimmer

Klappe zu! – Die Innentüren sind da

Manchmal ist es echt schwer einzuschätzen wie lange die Handwerker so brauchen um Ihre Arbeit zu machen. Manchmal steht im Zeitplan was von zwei Tagen und es dauert eine Woche. Manchmal steht da drei Tage und kaum schaut man kurz mal weg, schon ist alles fertig.

So auch bei den Innentüren. Laut Plan sollte das drei Tage dauern. Fertig waren die Monteure dann doch schon nach einem. Na, zumindest fast.

Als Bonus haben wir auch noch Fenstergriffe im Erdgeschoss bekommen. Fühlt sich ein bißchen wie Luxus an, wenn man nicht immer erst einen losen Griff suchen muss.

Im Obergeschoss ging das leider noch nicht. Dort fehlen noch die französischen Balkone for den Fenstern. Oder mit anderen Worten, die Absturzsicherungen. Da haben wir derzeit so gar keinen Plan, wann die denn kommen sollen.

Für die Nebeneingangstür fehlt derzeit auch leider noch die Füllung. Die wurde wohl noch nicht geliefert. Wir hoffen mal, dass das bald passiert. Denn abgesehen von esthätischen Gesichtspunkten würde ich da auch langsam echt gerne mal das gammelige Holz aus dem Haus haben wollen.

Ansonsten sieht das alles ganz schick aus. Die Doppelflügeltür ins Wohnzimmer sieht so noch ein wenig steril aus. Da müssen wir uns mal überlegen wie wir da ein wenig das Krankenhaus Feeling weg bekommen.

Die Innentüren im Flur
Die Innentüren im Flur

Ach ja, und Ani gefallen die Fenstergriffe nicht. ^^ Es gibt also die ersten Tuning Projekte für „später“.

Leider war es beim ersten besichtigen schon recht dunkel für Fotos. Daher fehlen hier jetzt Bilder der Haustür und von ein paar anderen Dingen. Aber das reichen wir nach.

3 Gedanken zu „Klappe zu! – Die Innentüren sind da“

  1. Super, das geht ja echt gut voran bei Euch :)
    Wann habt ihr denn Endabnahme und wann ist der Umzug geplant?

    P.S. Wegen der französischen Balkone:
    Da hatten wir damals auch keinen Plan wann die kommen sollten. Waren irgendwann einfach da. Aber, ohne Absturzsicherung dürfen die keine Endabnahme machen, also werden die auf jeden Fall rechtzeitig kommen :)

    1. Moin Insa,

      ja läuft und alles ist im Plan. In drei Wochen wollen wir schon umgezogen sein. ;-)

      Ich mache mir mittlerweile wenig Sorgen, dass Blohm alles rechtzeitig fertig bekommt. Das sollte alles diese Woche passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.