90 Jahre Blohm, oder „Wir sind in der Zeitung“

Am letzten Wochenende waren wir zu einem Geburtstag eingeladen. Und zwar ist die Firma Blohm 90 Jahre alt geworden. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Firma mittlerweile in der 4ten Generation geführt.

Gefeiert wurde mit einem kleinen Sommerfest im Musterhauspark der Firma in Apensen.

Wir haben dort auch endlich mal unseren Bauleiter Herr Patzlaff persönlich kennen gelernt. Wir haben ein bißchen geplaudert und konnten dabei auch noch ein paar offene Fragen klären.

Und wenn man schon mal da ist, kann man ja auch gleich noch ein paar andere geschäftliche Dinge in die Spur bringen. Wir brauchen nämlich noch einen Sachverständigen für das KfW Gutachten nach Fertigstellung. Aber dazu ein anderes Mal mehr.

Wir waren ja nun schon recht häufig in dem Musterhauspark und kennen die Häuser daher auch schon alle. Wirklich viel Neues hat uns das also nicht gebracht. Aber zumindest wissen wir nun, dass wir die Arbeitsplatte doch in das Küchenfenster reinlaufen lassen wollen. Ist ja auch mal eine Erkenntnis.

Wir schlenderten also ein wenig über das Gelände und wurden dann von unserem Ansprechpartner Herr von der Reith angesprochen ob wir nicht mit auf ein Foto wollen. Ich habe mit sowas ja eher weniger Probleme, aber ich hätte erwartet, dass Ani sich da ein wenig wehrt. Hat Sie dann aber nicht und so wurden wir zur „glücklichen Familie“ in der Lokalzeitung. ;-)

Heute ist nun der Artikel erschienen und irgendwie haben Sie es hinbekommen 60% unserer Namen falsch zu schreiben. Aber sei es drum. Ich habe mal nachgefragt, dass dies korrigiert wird.

Für die gedruckte Ausgabe kommt das natürlich zu spät, aber online geht in dieser Hinsicht ja einiges. ;-)

[UPDATE] Unsere Namen sind auf der Webseite nun korrigiert und Freunde aus Stade heben uns die Zeitung im Original auf. Das ist doch mal ein schönes Erinnerungsstück. Mal gucken ob wir in einem Jahr immer noch fröhlich in die Kamera gucken.

Ich verzichte an dieser Stelle mal auf einen Screenshot, da ich nicht weis wie das so mit Copyrights aussieht. Statt dessen gibt es den Link zur Webseite: Inspiration für Häuslebauer: Baufirma Heinrich Blohm feierte Tag der offenen Tür.

3 Gedanken zu „90 Jahre Blohm, oder „Wir sind in der Zeitung““

  1. Hihi,
    da waren wir auch, allerdings am Sonntag bei Weltuntergangswetter :(
    Da hattet ihr am Samstag ja mehr Glück, Eure Fotos sehen so richtig nach Sommerfest aus :)

    P.S. Wir haben die Kfw-Unterlagen damals direkt von Blohm dazubekommen (ohne extra Kosten). Die haben einen Gutachter mit dem sie eng zusammenarbeiten und der auch den Blower-Door-Test durchführt.

  2. Hi Insa,

    ich wollte noch fragen ob ihr auch da seid, aber dann wusste ich nicht wie. ;-)

    Bei der KfW hat sich was geändert. Wir müssen den Gutachter selber beauftragen. Wir haben eine Gutschrift dafür bekommen und die KfW übernimmt da auch irgendwie kosten für.

    Da werde ich aber bestimmt irgendwann noch mal was drüber schreiben, wenn ich mehr weiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.