Lob für die Baubeschreibung

Wir waren gestern das Erste mal für ein Vorgespräch bei einem Bausachverständigen. Harald Läer ist Diplomingenieur und Baumeister BDB. Ehrlich gesagt weiß ich nicht was das genau bedeutet aber klingt auf jeden Fall gut. ;-)

Wir wollten von Anfang an einen Sachverständigen für den Bau im Boot haben. Gar nicht mal, weil wir den Unternehmen nicht vertrauen, wir haben Blohm ja auch unter diesen Gesichtspunkten ausgewählt, sondern weil wir einfach keine Ahnung vom bauen haben.

Wir können natürlich versuchen zu erkennen, ob Schäden vorhanden sind die da nicht sein sollten. Wenn dann aber jemand sagt, dass wäre ganz normal wären wir mit unserer Argumentation auch schon am Ende. Weiterhin wäre es für uns unmöglich zu beurteilen ob arbeiten ordnungsgemäß ausgeführt wurden oder nicht.

Der Sachverständige wurde uns von zukünftigen Nachbarn empfohlen. Die Preise sind soweit in Ordnung und er kann definitiv auf eine ganze Menge Erfahrung zurück blicken. Er ist ziemlich umtriebig in der Gegend und macht neben Baubegleitung auch noch Bauleitung, Bauplanung und andere Dinge die mit bauen zu tun haben.

Wir haben ihm dann mal den Werkvertrag mit der Baubeschreibung gegeben, welche definiert wie unser zukünftiges Haus denn nun gebaut wird. Und hier ist seine Antwort:

Selten eine so klare und deutliche Beschreibung gesehen. Hier ist alles präzise und ausführlich beschrieben.

Klar zum Ausdruck gebracht, was und wie ausgeführt wird. Keine Auslegungsvarianten. Diese Beschreibung kann man als Vorbild nehmen. Ich lobe nicht oft. Aber hier ist Lob angebracht..

Na wenn das mal nicht gut klingt. An dieser Stelle geht das Lob natürlich an die Firma Blohm. Ist schon schön, wenn man in seiner Entscheidung bestätigt wird. Denn unsere Entscheidung ist auch zu großen Teilen auf Basis der Bauleistungsbeschreibung gefallen.

Jetzt muss Blohm das auch „nur“ noch ordentlich umsetzen und dann sind alle glücklich. Aber da werden Herr Läer und wir ein Auge drauf haben.

2 Gedanken zu „Lob für die Baubeschreibung“

  1. Ja, die BLB von Blohm ist echt gut verständlich und ausführlich und der Standard ist auch bereits ordentlich (meist Markenware) :)

    Wenn die bei Euch so gute Arbeit leisten wie bei uns, werdet ihr bestimmt zufrieden sein :)

    Habt ihr auch eine Einladung zum Jubiläumsfest bekommen?

    1. Hi Insa,

      ja, wir hatten bei den Bemusterungen auch keine Probleme was ordentliches zu finden. Aber das kann man ja hier nachlesen. ;-)

      Eine Einladung haben wir leider nicht bekommen. Wir haben es aber auf der Webseite gesehen. Eventuell kommt ja noch was. Ansonsten fände ich das aber schon ein wenig schade.

      Vielleicht fahren wir trotzdem einfach so hin. :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.