Bemusterung der Treppe

Nach unserem Treffen mit unseren zukünftigen Nachbarn sind wir gestern auch noch beim Treppenbauer gewesen. Die haben Sonntag Schautag und boten uns an, da doch mal vorbei zu kommen und die nötigen Dinge für eine Bemusterung zu klären.

Wir sind dann also zu Stöver Treppenbau in Tostedt gefahren und waren zunächst doch recht überrascht wie voll es in der eher kleinen Ausstellung war. Zum Glück mussten wir aber eigentlich gar nicht warten und wurden direkt von einem Mitarbeiter angesprochen.

Kurz erklärt worum es geht und dann hat er uns auch gleich noch mal alles gezeigt. Nun gut, dass wussten wir alles schon, weil wir ja schon mal da waren. Aber lieber einmal zu viel erklären lassen, als es am Ende nicht kapiert zu haben.

Am Ende hat der gute Mann alles aufgeschrieben was wir gesagt haben und uns mitgeteilt, dass sie das dann nun demnächst zu Blohm schicken und dann bekommen wir von denen gegebenenfalls die Infos über Mehrpreise. Wir sind gespannt, wie nah das an der Zahl dran ist, die uns beim letzten Mal genannt wurde. :-)

Im übrigen ist Treppe aussuchen nur begrenzt spannend. Es ist zwar schon ein wichtiger Bestandteil des Eingangsbereiches, aber letztendlich haben wir eine Treppe zur „Auswahl“ und können dort ein bißchen mit den Materialien und Farben rumspielen.

Und meine Güte bin ich froh, dass wir uns in den meisten Fällen relativ einig über die prinzipielle Richtung sind. Falls das nicht so wäre, kann ich mir gut vorstellen wie am Hausbau Partnerschaften zerbrechen.

Na wie auch immer. Unsere Treppe wird weiß mit dunkelbraunen Stufen und Handlauf. Leider haben wir keine Bilder zur Demonstration, da in der Ausstellung nur die Standard helle Buche stand. Und die farblich identischen einen komplett anderen Stil hatten. Wir liefern das nach, sobald wir selber was haben.

Ich weiß ja nicht, ob ich an dieser Stelle lange erklären soll, was das für eine Treppe ist. Ich denke, dass kann man sich auch so ganz gut vorstellen. Ich mach das aber gerne, sollte da ein Interesse bestehen. Einfach melden. Ansonsten kann man sich das natürlich auch auf der Webseite von Stöver anschauen.

Wir müssen uns jetzt erst einmal überlegen ob unsere Idee mit den Fliesen noch zur Treppe passt.

2 thoughts on “Bemusterung der Treppe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.