Unterzeichnung des Werkvertrag

Wir waren heute bei der Baufirma unserer Wahl und haben den Werkvertrag für unser Haus unterschrieben. \o/

Unterzeichnung des Werkvertrags
Unterzeichnung des Werkvertrags

Mit diesem Schritt können wir nun auch offen über die Firma sprechen, mit der wir bauen werden. Wir bauen mir der Firma Blohm Bau aus Harsefeld.

Entscheidungsfindung

Wir kennen die Firma seit mittlerweile einigen Jahren. Bereits zwei befreundete Familien haben mit Blohm gebaut und waren sehr zufrieden. Zumindest haben Sie uns keine Horror-Geschichten erzählt. Alles was schief gelaufen ist, waren Kleinigkeiten oder wurden ohne großes Theater behoben. Das gibt uns ein recht gutes Gefühl. Eines der besagten Bauprojekte kann im Baublog der Familie Liebig nachgelesen werden.

Außerdem gibt es Blohm nun seit 90 Jahren. Das Risiko einer Insolvenz schätze ich daher eher gering ein.

Ein weiterer Punkt, der uns sehr positiv aufgefallen ist. Die Firma Blohm und Ihre Berater waren eigentlich immer für uns zu erreichen. Auch als wir noch kein Grundstück hatten, sind sie geduldig mit uns Entwurf nach Entwurf durchgegangen. Am Ende waren wir jetzt wohl bei 8 Angeboten. Das ist keinesfalls selbstverständlich wie wir festgestellt haben.

Follow-Ups

Bis zum Schluss war auch noch eine andere Firma im Rennen. Und zwar die Firma Masannek aus Munster. Auch hier hatten wir eigentlich immer ein gutes Gefühl. Und wir sind überzeugt, dass wir auch dort ein sehr gutes Haus bekommen hätten. Letztendlich passte für uns am Ende das Gesamtpaket von Blohm aber einfach besser.

Demnächst gibt es dann auch mehr Infos zu dem Haus, dass wir bauen. Jetzt haben wir erst einmal Hausaufgaben zu erledigen.

2 Gedanken zu „Unterzeichnung des Werkvertrag“

  1. Huhu,
    ich bin durch Zufall auf Euren Blog gestoßen und werde diesen von nun an gespannt mitverfolgen.
    Wir haben im letzten Jahr ebenfalls mit Blohm gebaut und wünschen Euch, dass ihr mit Eurem Blohm-Haus ebenso zufrieden sein werdet wie wir :)

    LG, Insa (mit Blohm-FAM153)

    1. Hi Insa,

      ja cool. Dann herzlich willkommen auf unserem Blog und bei unserem Bauvorhaben. Ich werde mir euren Blog auf jeden Fall mal genauer anschauen.

      Wenn Ihr noch Tipps und Hinweise für uns habt, immer her damit. :-)

      Viele Grüße,
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.