Unser erstes Angebot

So, wie angekündigt, waren wir gestern bei unserem ersten Erstgespräch. Wir haben uns mit Danilo Belger von ECO System Haus in Norderstedt getroffen. Es stellte sich raus, dass wir uns das auch hätten sparen können, da er auch ein Büro in Seevetal hat, dass liegt dann ja doch etwas näher bei uns. Aber ist ja auch alles kein Problem.

Das Treffen an sich war recht entspannt. Ich kann noch nicht so recht einschätzen ob das nun außergewöhnlich war, oder eher die Regel ist. Ich nehme das aber erstmal wertfrei an.

So wirklich viel Aufregendes ist dann auch gar nicht passiert. Wir haben unsere Wünsche genannt und haben von Ihm schon mal eine Beispielrechnung bekommen. Leider habe ich darin dann em Ende doch nicht alle unsere Wünsche wieder gefunden, aber das kann natürlich auch gut an meinem Unwissen liegen. Aber das wird sich mit Sicherheit klären lassen.

Ich werde an dieser Stelle übrigens noch keine Details nennen. Wir haben ja noch andere Gespräche. Und was ich so gehört habe, werden diese Blogs dann auch durchaus gelesen. ;-)

Sollte es aber irgendwann konkreter werden, gibt’s hier dann auch mehr Infos.

Einen (vielleicht) guten Tipp hatte Herr Belger dann aber noch zum Thema Grundstücke. Wir sollten doch mal einen Anzeige in Tageszeitungen schalten. Da würden sich dann durchaus mal Erbengemeinschaften melden. Schöne Idee wie ich finde. Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, in welchen Tageszeitungen man denn sowas machen würde.

Wenn ihr jetzt ganz zufällig jemanden kennt, der gerade ein Grundstück loswerden will, wir sind dankbar für jeden Kontakt. Das sollte sich aber nach Möglichkeit innerhalb eines ÖPNV Radius um Hamburg von < 60 Minuten abspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.